Initiative Messer sind Werkzeuge | Quellen

Waffenrecht Allgemein:

Waffengesetz. Letzte Änderung vom 17.07.2009

Anlage 1. Begriffsbestimmungen

Anlage 2. Waffenliste

Allgemeine Waffengesetz-Verordnung AWaffV

Kostenverordnung zum Waffengesetz WaffKostV 

Feststellungsbescheide des BKA

Ausnahmegenehmigung zum Besitz von Spring- und Fallmessern (PDF)


Zur Diskussion um Messerverbote:

Bundesrat Drucksache vom 09.10.2007 - Gesetzesantrag des Landes Berlin zu einer Änderung des Waffengesetzes: Bundesrat Drucksache 701/07

Bundesrat Drucksache vom 07.11.2007 - Antrag diverses Abgeordneter für ein schärferes Waffengesetz: Bundestag Drucksache 16/6961

Bundestag Plenarprotokoll zur 133. Sitzung vom 13.12.2007: Bundestag Plenarprotokoll

 Bundesdrucksache vom 11.01.2008 - Gesetzesentwurf der Bundesregierung: Bundesdrucksache 16/7717

60. Sitzung des Innenausschusses (Sachverständigenanhörung) am 13.02.2008: Protokoll:
http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/082/1608224.pdf

Innenausschuss, Stellungnahmen der Sachverständigen, 13.2.2008:
webarchiv.bundestag.de/archive/2009/0626/ausschuesse/a04/anhoerungen/Anhoerung12/Stellungnahmen_SV/index.html

Beschlussempfehlung/Bericht des Innenausschusses vom 20:02.2014: dipbt.bundestag.de/dip21/btd/16/082/1608224.pdf

Der Gesetzesbeschluß des Bundestags vom 22.02.2008: dipbt.bundestag.de/dip21/brd/2008/0129-08.pdf

146. Sitzung des Bundestags (Wortprotokoll), vom 22.02.2008

Hamburgisches Gesetz- und Verordnungsblatt: Verordnung-Waffenverbotsgebiet (Quelle: Lütcke & Wulff OHG, http://www.luewu.de): www.luewu.de/gvbl/2007/43.pdf


Diverses:

Bundesgesetzblatt 2008 Teil 1 Nr.11 zur Waffenrechtsnovelle(PDF): www.bgbl.de/banzxaver/bgbl/start.xav


 

Kriminalität in Deutschland

Zwei Vorträge von Prof.Dr.Wolfgang Heinz, Universität Konstanz. Prof. Dr. Heinz geht ausführlich auf den Unterschied zwischen "gefühlter" und der tatsächlich stattfindenden Kriminalität ein.

Wie bedrohlich ist Jugendkriminalität, Die wirkliche Situation hinter der
Medienkampagne zur Inneren Sicherheit (PDF)

Wie sicher lebt man in Deutschland, Fakten zur Kriminalitätslage und Folgerungen für eine
wissensbasierte Kriminalpolitik (PDF)