Initiative Messer sind Werkzeuge | Ansichten eines Jugendlichen

Ansichten eines Jugendlichen

 

Hallo,
mein Name ist Robert und ich bin 12 Jahre alt.
Ich gehe in die 6. Klasse Realschule.

Auf dem Bild zeige ich mein Messer, ein Opinel mit Maserholzgriff, das ich auf einer Messerbörse zusammen mit meinem Papa gekauft habe. Mit diesem Messer habe ich im Sommer zusammen mit einem Freund im Wald ein tolles Lager gebaut. Wir haben Stecken gesucht und mit einer Schnur zusammengebunden, dabei war das Messer sehr nützlich. Wenn man die Klinge sichert kann sie nicht zuklappen und in die Finger schneiden.

Nun hat mir Papa gesagt dass ein Herr Körting verbieten will solche Messer mit in den Wald zu nehmen, und das finde ich doof.
Wieso stört es den Herrn Körting, wenn ich mit meinen Freunden ein Lager baue? Was geht es den eigentlich an? Hat der keine anderen Probleme?

Soll es noch Spaß machen ein Lager im Wald mit einer Nagelschere zu bauen?

Robert Schulz, Schüler
(Verantwortlicher: Erwin Schulz, Vater)